Lehr- und Lernmaterialen für Grundschulen

Ein zentrales Lernziel in der Grundschule ist der Erwerb der Handschrift. Als Grundschullehrkraft führen Sie die Kinder in die Welt der Schrift und Buchstaben ein. Sie unterstützen und fördern die Kinder bei der Entwicklung einer flüssigen, ermüdungsarmen und lesbaren Handschrift.

In den nachfolgenden Modulen finden Sie wissenschaftlich fundierte und zugleich praxiserprobte Materialien mit konkreten Anregungen, Übungen und Tipps zur Förderung der Schreibmotorik und der Handschrift im Unterricht. Typische Probleme beim Erwerb der Handschrift werden aufgezeigt und konkrete Lösungsmöglichkeiten beschrieben.

Es wird zwischen sechs Themenkomplexen (Modulen) unterschieden. Zu jedem dieser Module finden Sie eine Handreichung sowie kurze Lernvideos.

 

Modul 1: Warum sollen Kinder von Hand schreiben?

Grafik: PixabayIn dieser Handreichung werden allgemeine Probleme in den Bereichen Finger- und Handgelenkbeweglichkeit, Feinmotorik der Hände und Konzentration thematisiert sowie praktische Tipps zur Förderung dieser Aspekte im Unterricht aufgezeigt. Die Übungen machen Lust aufs Handschreiben und helfen Ihren Schülerinnen und Schülern beim Lernen in der Schule.

Modul 1: Warum sollen Kinder von Hand schreiben? (PDF-Dokument)




LERNVIDEOS zu den Übungen in Handreichung 1

In den folgenden Videoclips werden ausgewählte Praxistipps und Übungen aus der Handreichung erklärt und gezeigt:


       

Hungriger Tennisball

 

Fingerfahrrad

 

Wäscheklammerbrett

 

 

       

Blindschreiben

 

Schreibvielfalt

  

Zauber der Zeitlupe



   

   

 

Wedel-Wettbewerb

 

Glückliche Gans

 

 

Modul 2: Richtig oder falsch? Stifthaltung in der Schule erkennen und fördern

Foto: Pixabay/Schreibmotorik InstitutIn dieser Handreichung finden Sie Hinweise, auf welche Aspekte bei der Stifthaltung zu achten sind, und was Sie gegen Verkrampfungen, Schmerzen und schnelles Ermüden beim Schreiben unternehmen können.
 







LERNVIDEOS zu den Übungen in Handreichung 2

In den folgenden Videoclips werden ausgewählte Praxistipps und Übungen aus der Handreichung erklärt und gezeigt:

         

Eiskunstlauf

 

Wahrnehmung der Schwere

   

Modul 3: Sitzen – Stehen – Liegen: Haltungswechsel und Umgang mit Linkshändigkeit in der Schule

Foto: Schreibmotorik InstitutKonzentriertes Arbeiten und „ruhiges“ Sitzen kann durch vielfältige Bewegungsangebote sowie ein dynamisches Wechseln der Körperhaltung unterstützt werden. In dieser Handreichung finden Sie typische Probleme bei der Sitzhaltung sowie praktische Tipps und Übungen zur Förderung dieser Aspekte im Unterricht. Darüber hinaus finden Sie Tipps zur Vorbeugung typischer Schwierigkeiten bei Linkshändigkeit.

Modul 3: Sitzen – Stehen – Liegen: Haltungswechsel und Umgang mit Linkshändigkeit in der Schule (PDF-Dokument)

 


LERNVIDEOS zu den Übungen in Handreichung 3

In den folgenden Videoclips werden ausgewählte Praxistipps und Übungen aus der Handreichung erklärt und gezeigt:

         

Glückliche Gans

 

Gleitender Arm

   

Modul 4: Übersichtliche und gut strukturierte handschriftliche Lernunterlagen erstellen

Foto: Schreibmotorik InstitutIn dieser Handreichung erfahren Sie unter anderem, wie Sie Kinder beim Strukturieren von Texten unterstützen können und welche Strategien Kinder nutzen können, um ihre Merkfähigkeit zu trainieren.
 

 

 

 

 

LERNVIDEO zu den Übungen in Handreichung 4

Im folgenden Videoclip wird die Übung "Formgedichte" aus der Handreichung erklärt und gezeigt.

 

           

Formgedichte

 

 

 

 

Modul 5: Entwicklung einer leserlichen und flüssigen Handschrift

Foto: Schreibmotorik Institut In dieser Handreichung erläutern wir die Einflussfaktoren, die sich förderlich oder hemmend auf das leserliche und flüssige Schreiben auswirken können. Unterstützende Praxistipps und gezielte Übungen in ausgewählten Bereichen zu dem Thema ergänzen die Ausführungen.
 
 
 
 
 
 

LERNVIDEOS zu den Übungen in Handreichung 5

In den folgenden Videoclips werden ausgewählte Praxistipps und Übungen aus der Handreichung erklärt und gezeigt.
 
 
       

Falten und Schreiben

 

Buchstaben-Rakete

 

Kreative Bewegungsspuren

Modul 6: Angemessener Schreibdruck und ermüdungsfreies Handschreiben

Foto: PixabaySehr viele Schülerinnen und Schüler schreiben mit zu viel Kraftaufwand, sie drücken zu stark auf oder halten den Stift zu fest. In der vorliegenden Handreichung finden Sie praktische Lösungsmöglichkeiten bei typischen Problemen sowie spielerische und bewährte Übungen, wie Sie eine ermüdungsfreie und unverkrampfte Handschrift fördern können.
 
 
Diese Handreichung wird derzeit fertig gestellt. Der Inhalt folgt in Kürze.
 
 
 

LERNVIDEOS zu den Übungen in Handreichung 6

In den folgenden Videoclips werden ausgewählte Praxistipps und Übungen aus der Handreichung erklärt und gezeigt.

 

 

       

Prickeln

 

Minipause

 

Berglandschaft

           

Schreiben mit der wilden
Tierbande

 

     


Informationsvideo: Mit Handschrift zum Erfolg

Warum sollen Kinder von Hand schreiben? Braucht man im digitalen Zeitalter die Handschrift noch? Informationsvideo für Eltern und pädagogische Fachkräfte in der Grundschule zeigt, warum die Handschrift weiterhin eine wichtige Bedeutung hat.